Tiny House - Teil 7: Der Umzug

Seit der Anreise im Mai 2018 stand mein kleines Häuschen auf einem Campingplatz in der Pfalz. Ein wunderschönes Fleckchen Erde, doch leider etwas zu weit von meinem Lebensmittelpunkt entfernt. Ende 2018 erreichte mich aus dem Verein "Tiny Houses für Karlsruhe" die Nachricht, dass ein Campingplatz in der Nähe von Karlsruhe Flächen für Tiny Houses bereitstellen möchte. Dort wird es auch die Möglichkeit geben, seinen Erstwohnsitz anzumelden. Das steht für mich momentan nicht zur Debatte, ist aber eine schöne Option für die Zukunft. Nach einigen Gesprächen wurde aus der Möglichkeit etwas Konkretes und plötzlich gab es auch einen Termin für den Umzug auf den neuen Platz: der 09.03.2019 sollte es sein. Also Ärmel hochkrempeln und los geht es.

Da ich einst davon ausging, lange Zeit auf dem Campingplatz in der Pfalz zu stehen, habe ich das Tiny House nach seiner Anlieferung im Mai 2018 nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Damit ich es nun aber bewegen darf, brauche ich entweder eine Kurzzeitzulassung oder eine normale Zulassung als Wohnwagen für den Straßenverkehr. Ich habe mich für die normale Zulassung entschieden, da ich im Mai mit dem Haus nochmals einen kleinen Umzug starte, denn wir beiden gehen auf die Messe "New Housing", die in Karlsruhe stattfindet.


Tiny House - Teil 7: Der Umzug weiterlesen...

 


Seite 1 von 1, insgesamt 1 Einträge