Texel

Eine Runde um die Insel Texel

Es ist Ende September, das Wetter fantastisch. Mitten in der Woche fällt mir ein, dass ich in diesem Jahr eindeutig viel zu selten am Meer war. Drum beschließe ich, spontan die Niederlande zu besuchen. Schnell noch ein Hotel gebucht, so kann es Freitag Mittag losgehen - Texel, ich komme.

Auch wenn ich schon ein- oder zweimal auf der Insel war, so verliert sie Ihren Reiz nicht. Mit der letzten Fähre setze ich über. Kennst Du das? Das Auto steht ein paar Decks unter Dir. Die Maschinen brummen munter vor sich hin. Möwen kreisen. Es riecht nach Meer. Der Alltag ist tausende Seemeilen entfernt. Genau das war der Grund, warum ich gerade sechs Stunden im Auto gesessen habe.

Einchecken im Hotel, Faltrad aus dem Kofferraum und dann ab an den Strand. Was fehlt? Eine Pizza! Ende September sitze ich also am Nordsee-Strand und futtere munter meine Salami-Pizza. Das Leben ist schön! Ich genieße noch einen Cocktail auf der Touri-Meile von Texel, dann ab ins Bett. Am nächsten Morgen möchte ich einmal um die Insel.



Texel weiterlesen...

 


Seite 1 von 1, insgesamt 1 Einträge

Aktueller Tweet von @faltradler.de